FAQs

Welche Öffnungszeiten haben wir?
Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 10 – 20 Uhr

Welche Führerscheinklasse/Lenkerberechtigung müssen Sie besitzen um eine Vespa zu lenken?
FS-Klassen Österreich: A, A1, A2, B, Code 111
FS-Klassen Deutschland: A, A1, A2

Handelt es sich dabei um handgeschaltene Vespas?
Ja! Alle Vespas verfügen über eine 4-Gang Handschaltung.

Wieviel Hubraum besitzen die Vespas?
125cm³

Für wie viele Personen sind die Vespas zugelassen?
Für zwei Personen. Die Vespas verfügen über ausreichend Motorleistung, um problemlos eine Tagestour zu zweit zu absolvieren.

Darf man die Vespas mit dem Zusatz Code 111 zum B Führerschein fahren?
Ja! Ein 125er-Motorrad darf man in den meisten europäischen Ländern nur mit dem A1-Schein lenken. Akzeptiert wird der Code 111 außer in Österreich nur in folgenden EU-Ländern zu den nachstehenden Bedingungen:

  • Spanien (nach mindestens 3-jährigem Besitz der Lenkberechtigungsklasse B),
  • Portugal (ab einem Mindestalter von 25 Jahren),
  • Tschechische Republik (nur mit Fahrzeugen mit Automatikgetriebe)
  • Italien
  • Lettland

Quelle: ÖAMTC

Was geschieht, wenn die von Ihnen gewünschte Vespa nicht verfügbar ist?
Wir werden uns in diesem Fall persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen einen Alternativvorschlag zu unterbreiten

Bekommen Sie genau die Vespa, die Sie gebucht haben.
Sie erhalten genau die Vespa, die Sie gebucht haben. Sollte es ausnahmsweise aus nicht vorhersehbaren Gründen vorkommen, dass eine Vespa kurzfristig ausfällt, bieten wir Ihnen eine Alternative an.

Wie hoch ist das Mindestalter für die Anmietung einer Vespa?
Das Mindestalter beträgt 20 Jahre. Der Fahrer muss die gültige Fahrerlaubnis zum Führen des gewählten Motorrades seit mindestens 2 Jahren besitzen.

Wie ist es um den technischen Zustand der Vespas bestellt?
Vespa-Hospiz vermietet ausschließlich Classic Vespas. Alle Motorroller werden sorgsam gewartet und laufend einer technischen Kontrolle unterzogen.
Die Vespas wurden vollkommen neu aufgebaut, und befinden sich daher technisch in einem Top-Zustand. Das Blechkleid wurde bewusst in dem originalen Zustand belassen.

Gibt es eine kleine Einweisung bei der Übernahme der Vespa?
Ja, Vespa Hospiz bietet eine sehr eingehende Einführung direkt an der Vespa an. Während der Einführung geht man mit dem Mitarbeiter die Vespa durch und prüft zum Beispiel auch, ob eventuell ein Schaden an der Vespa vorliegt. Sie erfahren welcher Schalter welche Funktion ausführt, wie man die Vespa startet und wieder abschaltet. Fragen Sie bitte immer nach, wenn Ihnen etwas unklar ist, denn nur wenn Sie zu 100% zufrieden sind, wird dies ein unvergessliches Erlebnis.

Kann man die Vespas auch noch nach Geschäftsschluss abgeben?
Leider nein, wir bitten alle Gäste sich an unsere Öffnungszeiten zu halten.

Kann man auch ohne online zu buchen im Vespa-Hospiz eine Vespa mieten?
Ja, wir bieten den Service auch direkt vor Ort an, sofern mietbare Vespas im Hospiz zur Verfügung stehen. Rufen Sie daher vorher unter +43 680 11 65 377 an.

Kann ich mein Gepäck im Vespa-Hospiz einlagern, während ich eine Rundreise mache?
Ja, absolut kein Problem.

Werden Helme, Jacken, Handschuhe, und andere Motorradbekleidung angeboten?
Helme sind in der Motorradmiete inklusive, für den Fahrer und den Beifahrer. Weiteres wird ein Regenschutz für zwei Personen zu Verfügung gestellt.
Für alle weiteren Ausrüstungsgegenstände ist selbst zu sorgen. Eine Sonnenbrille ist absolut empfehlenswert, da die inkludierten Helme offen sind, und daher keinen Schutz gegen Wind und Insekten bieten.

Was ist bei der Betankung zu beachten?
Die Vespas werden alle mit vollem Tank bereitgestellt und sollten auch mit vollem Tank zurückgebracht werden. Sollte der Tank bei der Rückgabe nicht vollständig aufgefüllt sein, werden wir eine Tankgebühr berechnen.
Die Vespas werden mit 2-Takt Gemisch betankt. Sie bekommen das notwendige Öl für die Mischung mit. Eine genaue Einweisung zur Tankung erfolgt vor Ort.

Wie wird bei mechanischen Pannen vorgegangen?
Das Vespa Hospiz bietet ein rundum sorglos Paket. In dringenden Fällen z.B. bei technischen Pannen rufen Sie uns unter +43 680 11 65 377 unverzüglich an. Unser Team wird umgehend helfen. Außerdem werden wir dafür sorgen, dass Sie schnellstmöglich wieder unterwegs sind.